Hauptniederlassung Herrieden

Werterhaltung

Niederlassung Fürfeld

Datenschutz


Datenschutzerklärung

Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten.
Ihre Daten werden weder zu statistischen Zwecken, noch zur Werbung genutzt.
Bei Bewerbungen um einen Arbeitsplatz werden die Daten nach den im Nachgang beschriebenen Regeln bearbeitet.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben! Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) über Ihre gespeicherten Daten, über den Zweck und die Rechtsgrundlage der Verarbeitung, sowie über die Herkunft und Empfänger der Daten.

Auf Antrag werden wir Ihre Daten löschen oder sperren, soweit dem keine Rechtsvorschriften entgegenstehen. (Art. 17 DSGVO)

Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO) zur Datennutzung z.B. für das Bewerbungsformular, können Sie jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. (gemäß Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie einem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist. (Art. 20 DSGVO).

Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Merlin GmbH Malerwerkstätten
Schernberg 23
91567 Herrieden
Tel. 09825-92600

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerdebericht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Landratsamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach

Postfach 1349
91504 Ansbach

Tel.: 0981/180093-0
Fax.: 0981/180093-800
poststelle@Ida.bayern.de,
https://www.Ida.bayern.de

Vertragspartner

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten.) Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Aufträge und Dienstleistungen

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zu Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglichen Maßnahmen gestattet.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Internetseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf https:// und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Plugin und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube.
Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unsere Videos. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegeben Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developfers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/.

Kurzbewerberformular
Info zum Umgang mit Bewerbungsunterlagen
Wir legen großen Wert auf Transparenz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und informieren Sie daher über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Mit Einsendung von Bewerbungsunterlagen haben Sie uns Ihre persönlichen Daten freiwillig zur Verfügung gestellt. Die Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ( insbesondere: Art. 5, 6 Abs. 1 Satz 1a, 1b, 1f der Datenschutz-Grundverordnung, BDSG) zum Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet.

Erhebung/Verarbeitung und Nutzung der Daten
Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden nach Maßgabe Ihrer Angaben in den Bewerbungsunterlagen insbesondere folgende Bewerberdaten verarbeitet: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer/n, Bewerbungsanschreiben, Angaben zur Qualifikation, Ihre Angaben zu etwaigen Behinderungen, Lebenslauf, Zeugnisse. Die persönlichen Daten nutzen wir grundsätzlich nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, d.h. zur Prüfung inwieweit eine Eignung für eine Beschäftigung in unserem Unternehmen besteht. Wir geben keine Daten an Stellen weiter, die nicht in den Bewerbungsprozess eingebunden sind. Zu den Beteiligten im Rahmen des Bewerbungsvorgangs gehören insbesondere die Mitarbeiter der Personalabteilung bzw. Mitarbeiter der Geschäftsführung, erforderlichenfalls Mitarbeiter der betroffenen Fachabteilung.

Besonderer Hinweis zu sensiblen Daten:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Bewerbungen, insbesondere Lebensläufe und Zeugnisse sensible Angaben enthalten können, bspw. über die Gesundheit, die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinung, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Mitgliedschaften in einer Gewerkschaft oder politischen Partei oder zum Sexualleben. Übermitteln Sie uns solche Angaben mit Ihrer Bewerbung, so erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir diese Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten
Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich nach Ablauf von 3 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Kommt ein Arbeitsvertrag mit Ihnen zustande, bleiben die Bewerbungsunterlagen und Bewerberdaten zur Vertragsabwicklung in der Personalakte weiter gespeichert und werden unter Beachtung der einschlägigen Aufbewahrungsfristen für Personalunterlagen gelöscht